Kompaktes Gehäuse für Multimedia und Gaming
Ob kompakte Multimedia-Station oder anspruchsvoller Gaming-PC: Das V1000 Window von Sharkoon bietet vielfältige Lösungen bei kompakter Größe. Diese ist mit 45 x 19,5 x 40,2 cm klein genug, sodass das Micro-ATX-Gehäuse auch unter niedrige Schreibtische passt. Dennoch bietet es viel Platz für komfortable Extras, die sich sonst nur in ATX-Gehäusen unterbringen lassen. Dazu gehört ein Tunnel an der Gehäuseunterseite, der für eine separate Abfuhr der aufgeheizten Luft sorgt sowie für den diskreten Einbau des Netzteils inklusive Verkabelung. Der Blick durch das große Seitenfenster fällt so immer nur auf das, was auch gesehen werden soll. Das großzügige Platzangebot des V1000 Window bietet darüber hinaus vielfältige Möglichkeiten zum Einbau aller nötigen Komponente und sogar eines Radiators in der Gehäusefront.

Optimale Lüfterlösungen für den perfekten Airflow
Um selbst anspruchsvolle Komponenten mit ausreichend Frischluft zu versorgen, besteht die Frontblende des V1000 Window im Bereich der vorderen Lüftereinbaumöglichkeiten aus einem durchlässigen Mesh-Gitter. Die Luft wird durch einen abnehmbaren, leicht zu reinigenden Staubfilter von zwei vorinstallierten 120-mm-LED-Lüftern mit blauer Beleuchtung ins Gehäuse befördert. Alternativ können anstatt der vorinstallierten 120-mm-Lüfter auch zwei 140-mm-Lüfter verbaut werden. Wer es noch cooler mag, kann bequem einen 240-mm-Radiator einbauen oder sogar einen 280-mm-Radiator bei entfernter Laufwerkshalterung. Die Höhe der Radiatoren inklusive Lüfter kann maximal 5,9 cm betragen. Ein weiterer vorinstallierter 120-mm-LED-Lüfter mit blauer Beleuchtung an der Gehäuserückseite sorgt anschließend für die Abfuhr der aufgeheizten Luft. Wer eine andere Lüfterkonfiguration bevorzugt, findet Platz dafür in der Gehäuseoberseite: Zwei 140-mm- oder drei 120-mm-Lüfter können hier dank praktischer Langlöcher flexibel montiert werden. Ein vorinstallierter Staubfilter schützt die Lüfter vor Verschmutzung. Dieser ist magnetisch befestigt und kann leicht abgenommen und gereinigt werden. Der blickdichte Tunnel an der Gehäuseunterseite erhält ebenfalls Frischluft durch die vorinstallierten Lüfter in der Front und eine Öffnung im Gehäuseboden. Diese ist auch durch einen vorinstallierten Staubfilter geschützt, damit das Gehäuse sauber bleibt. Die aufgeheizte Luft aus dem Tunnel gelangt nicht ins Gehäuseinnere und wird separat abgeleitet. Durch diesen separierten Luftkreislauf wird der Netzteillüfter entlastet und das Betriebsgeräusch reduziert.

Aufgeräumtes Platzangebot
Im Tunnel können Netzteile mit einer maximalen Länge von bis zu 24 cm montiert werden. Er beinhaltet ebenfalls einen Festplattenkäfig. In diesem finden zwei 3,5-Zoll- oder zwei 2,5-Zoll-Festplatten Platz. Wie bei der Lüftermontage kommen auch hier praktische Langlöcher zum Einsatz, wodurch sich der Festplattenkäfig flexibel verschieben lässt. Bei Netzteilen ohne eigenes Kabelmanagement-System kann so zusätzlicher Platz für eine diskrete Verkabelung geschaffen werden. Zahlreiche Kabeldurchlässe im Gehäuseinnere sorgen dafür, dass auch die restliche Verkabelung sauber hinter dem Mainboardtray verschwinden kann. Hier befinden sich ebenfalls Halterungen für zwei zusätzliche 2,5"-Festplatten/SSDs. Eine Installationsöffnung im Tray erleichtert zudem den Einbau von CPU-Kühlern. Diese können eine maximale Höhe von 15 cm haben. Die maximale Länge der einsetzbaren Grafikkarte kann, wie sonst nur bei Gehäusen mit ATX-Formfaktor, 40 cm betragen.

Vielfältige Möglichkeiten an der Gehäusefront
Wer ein optisches Laufwerk sein Eigen nennt, kann ebenfalls auf das V1000 Window zählen: In der Front befindet sich eine entfernbare 5,25-Zoll-Laufwerkshalterung. Mittels der beiliegenden 5,25-Zoll-Frontblende mit 3,5-Zoll-Öffnung kann anstelle eines 5,25-Zoll-Laufwerkes auch ein externes 3,5-Zoll-Laufwerk optional eingebaut werden. Wird zusätzlicher Platz benötigt, zum Beispiel zum Einbau eines 280-mm-Radiators, lässt sich die Laufwerkshalterung einfach entfernen. Die Audio-Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer sowie jeweils zwei USB-3.0-Schnittstellen für die wichtigsten Peripheriegeräte finden sich zusammen mit dem Reset- und dem Power-Taster oberhalb des 5,25"-Einbauschachts an der Gehäusefront. Diese ist kabellos designt und lässt sich zum leichteren Komponenteneinbau oder der Reinigung des vorinstallierten Staubfilters mühelos entfernen.

Kompatibilität
Mainboard
Mini-ITX, Micro-ATX
Max. Länge Grafikkarte
40,0 cm
Max. Höhe CPU-Kühler
15,0 cm
Max. Länge Netzteil
24,0 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (Front)
5,9 cm
Allgemein
Formfaktor:
Micro-ATX
Slots für Erweiterungskarten:
4
Innenlackierung:
Schnellverschlüsse:
Kabelmanagement-System:
Seitenteil:
Acryl
Gewicht & Abmessungen
Gewicht:
5,2 kg
Abmessungen (L x B x H):
45,0 x 19,5 x 40,2 cm
I/O
USB 3.0 (Front):
2
Audio (Front):
Einbaumöglichkeiten für Laufwerke
5,25" oder 3,5" extern oder 2x 2,5":
1
5,25"-Frontblende mit 3,5"-Öffnung:
1
3,5" oder 2,5":
2
2,5":
2
Lüfterkonfiguration
Gehäusefront:
2x 120-mm-LED-Lüfter (vorinstalliert) oder Radiator (Optional)
Gehäuserückseite:
1x 120-mm-LED-Lüfter (vorinstalliert)
Gehäuseoberseite:
3x 120-mm-Lüfter oder 2x 140-mm-Lüfter (Optional)
Kompatibilität
Mainboard:
Mini-ITX, Micro-ATX
Max. Länge Grafikkarte:
40,0 cm
Max. Höhe CPU-Kühler:
15,0 cm
Max. Länge Netzteil:
24,0 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (Front):
5,9 cm
Verpackungsinhalt
V1000 Window
Zubehör-Set
Anleitung
EAN-Code
4044951013968
Premiuminhalt
Bedienungsanleitungen