Gehäuseaufbau neu gedacht: Der revolutionäre REV200 ATX Midi Tower sorgt für eine atemberaubende neue Hardware-Präsentation und ein komplett neues Gefühl beim Basteln und Schrauben, denn erstmals werden die Hardware-Komponenten vertikal um ein um 90 Grad gedrehtes Mainboard eingebaut. Die fünf vorinstallierten 120-Millimeter-Lüfter kühlen zielgenau während zahlreiche Kabeldurchlässe, ein spezielles Kabelfach an der Oberseite sowie ein multifunktioneller Tunnel an der Unterseite garantieren, dass durch die adressierbare Beleuchtung der Lüfter nur die Highlights herausgestellt werden.

REVolutionärer Gehäuseaufbau. Neben einer minimalistischen Front, die mit ihren versetzten, dreieckigen Flächen an Kristall erinnern soll, hat das REV200 ein elegantes Seitenteil aus gehärtetem Glas auf der rechten Gehäuseseite. Besonderes Highlight ist aber der revolutionäre Gehäuseaufbau mit neuem Look & Feel. Das Seitenteil aus gehärtetem Glas befindet sich konträr zu den meisten anderen Gehäusen auf der rechten Gehäuseseite, sodass Nutzer ihr REV200 auf der linken Seite des Schreibtisches positionieren können, ohne dass die Komponenten verdeckt werden. Das REV200 ist perfekt für Nutzer geeignet, die ihren Schreibtisch mit der linken Seite an einer Wand aufgestellt haben. Mit dem Gehäuse direkt an einer Wand kann der Schreibtisch anschließend optimiert werden, um eine größere Bewegungsfreiheit mit der Maus sowie größere Mausmatten und eine höhere Übersichtlichkeit zu gewährleisten.

Airflow auf den Punkt gebracht. Dank des neuartigen Gehäuseaufbaus besitzt der REV200 nicht nur drei adressierbare 120-Millimeter-Lüfter in der Front, sondern gleich zwei baugleiche Lüfter in der Gehäuserückseite. Hierdurch trifft der Luftstrom direkt auf die Grafikkarte und kann anschließend wirksam nach hinten abgeführt werden. Bei Bedarf kann sogar das Netzteil in zwei Richtungen entkoppelt montiert werden. Dabei ist jeglicher Lufteinzug im Gehäuse von einem Staubfilter geschützt. Wer seine Hardware lieber mit Wasser kühlt, findet Platz für einen 240-Millimeter-Radiator an der Front oder Rückseite des Gehäuses. Ebenso kann spielend einfach durch das Entfernen der Tunnel-Abdeckung sowie eines der zwei hier untergebrachten Festplattenkäfige Platz für einen 360-Millimeter-Radiator in der Front geschaffen werden.

Kristallklare Beleuchtung. Damit die Gehäusebeleuchtung besonders gut zur Geltung kommt, ist der REV200 Tower mit einem besonders eleganten Seitenteil aus gehärtetem Glas ausgestattet, das von der Seite keine sichtbaren Schrauben besitzt. Eine vormontierte RGB-Steuerung sorgt für eine gleichmäßige Beleuchtung für alle fünf Lüfter sowie drei weitere optionale LED-Elemente in 16,8 Millionen Farben. Die Lüfter des REV200 sind dabei kompatibel zu Asus Aura Sync, MSI Mystic Light Sync, Gigabyte Fusion sowie ASRock Polychrome SYNC. Bei Mainboards ohne passenden RGB-Anschluss mit einer Pinbelegung von 5V-D-G oder 5V-D-Coded-G kann die Beleuchtung der Lüfter über die RGB-Steuerung und einen speziellen Beleuchtungsknopf an der Gehäuseoberseite in 14 Beleuchtungsmodi erfolgen.

Aufgeräumtes Kabelmanagement. Damit das REV200 stets aufgeräumt bleibt besitzt es zahlreiche Möglichkeiten Kabel elegant aus dem Sichtfeld verschwinden zu lassen: Neben vielen Kabeldurchlässen im Gehäuse sorgt ein geräumiges Kabelfach an der Oberseite für ein organisiertes Kabelmanagement, bei dem die Kabel durch einen Kabelclip gebunden sauber durch Kabeldurchlässe an die Außenseite des Gehäuses verlegt werden können. Für leichten Zugang und Schutz vor Verschmutzung sorgt eine magnetische Abdeckung an der Oberseite. Zwei Festplatten und vier SSDs sowie das Netzteil mitsamt Verkabelung verschwinden elegant im Tunnel auf der Unterseite.

Ausreichend Platz. Im Vergleich zu Gehäusen mit herkömmlichem Aufbau müssen beim REV200 keine Abstriche bei der Komponentenauswahl getroffen werden: Das Gehäuse nimmt auch große Grafikkarten mit bis zu 32,3 Zentimeter Länge, CPU-Kühler mit bis zu 16,5 Zentimetern Höhe und Netzteile mit 20 Zentimeter Länge auf.

Kompatibilität
Mainboard
Mini-ITX, Micro-ATX, ATX
Max. Länge Grafikkarte
32,3 cm**
Max. Höhe CPU-Kühler
16,5 cm
Max. Länge Netzteil
20,0 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (Rückseite)
6,0 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (Front)
6,4 cm
** 28,5 cm bei Einbau im Erweiterungskarten-Slot (Mini-ITX) über dem Netzteil-Tunnel.
Allgemein
Formfaktor:
ATX
Slots für Erweiterungskarten:
7
Innenlackierung:
Schnellverschlüsse:
Kabelmanagement-System:
Seitenteil:
Gehärtetes Glas
Gewicht & Abmessungen
Gewicht:
9,0 kg
Abmessungen (L x B x H):
48,4 x 21,5 x 48,5 cm
RGB-Kompatibilität
Typ:
Adressierbar
Anschlussmöglichkeiten:
8
Manuelle Farbsteuerung:
14 Modi
Mainboard-Kompatibilität:
MSI Mystic Light Sync, ASUS Aura Sync, Gigabyte RGB Fusion Ready, ASRock Polychrome Sync
RGB-Pinbelegung:
5V-D-G & 5V-D-coded-G
Max. Einbaumöglichkeiten für Laufwerke
3,5":
2
2,5":
4
I/O
USB 3.0 (oben):
2
USB 2.0 (oben):
2
Audio (oben):
Lüfterkonfiguration
Gehäusefront:
3x adressierbarer 120-mm-Lüfter (vorinstalliert) or Radiator (optional)*
Gehäuserückseite:
2x adressierbarer 120-mm-Lüfter (vorinstalliert) or Radiator (optional)*
Kompatibilität
Mainboard:
Mini-ITX, Micro-ATX, ATX
Max. Länge Grafikkarte:
32,3 cm**
Max. Höhe CPU-Kühler:
16,5 cm
Max. Länge Netzteil:
20,0 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (Rückseite):
6,0 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (Front):
6,4 cm
Verpackungsinhalt
REV200
Zubehör-Set
Anleitung
Hinweise
* Anstelle der angegebenen Lüfter können optional ebenso Radiatoren installiert werden.
** 28,5 cm bei Einbau im Erweiterungskarten-Slot (Mini-ITX) über dem Netzteil-Tunnel.
EAN-Code
4044951028498
Premiuminhalt
Bedienungsanleitungen