Mit der SKILLER SGK50 S3 PBT setzen wir auf ein durchdachtes 75-Prozent-Layout und eine fast vollständige Personalisierbarkeit vom Schalter über die Tastenanordnung. Dafür besitzt die Gaming-Tastatur eine Hot-Swap-Funktionalität und unterstützt die Open-Source-Softwares QMK und VIA. Hochwertige PBT-Tastenkappen mit Dye-Sub-Aufdruck sowie eine doppellagige Silikondämpfung und eine Positionierungsplatte
Gateron G Pro Yellow V3 mit PBT-Tastenkappen
Speziell für immersives Gaming wird die SKILLER SGK50 S3 PBT mit reaktiven, linearen Schaltern der neusten Generation, den Gateron G Pro V3 Yellow, ausgeliefert. Für einen bestmöglichen Klang aller verbauten Schalter sorgt zudem eine doppellagige Silikondämpfung und vorgefettete Stabilisatoren. Ein besonderes, namensgebendes Highlight findet sich aber in den fettresistenten PBT-Tastenkappen mit einer Beschriftung im besonders haltbaren Dye-Sub-Fertigungsverfahren.
Durchdachtes Layout
Mit einer Größe von 75 Prozent erreicht die SKILLER SGK50 S3 dank einer durchdachten Anordnung der 84 bzw. 85 Tasten die gleiche Funktionalität einer Drei-Block-Tastatur bei minimiertem Platzverbrauch. Neben den üblichen Tastenfunktionen befindet sich auch eine zusätzliche Sharkoon-Taste mit an Bord, über die der Webbrowser aufgerufen werden kann. Das starke Auftreten wird durch ein für die Serie typisches abnehmbares Spiralkabel mit USB-C- und USB-A-Anschluss abgerundet, das für eine jederzeit perfekte Optik weiter optimiert wurde.
Personalisierbares Tippgefühl
Kreativität und Vielfalt sind mit der SKILLER SGK50 S3 keine Grenzen gesetzt, denn die vorinstallierten Schalter lassen sich für ganz individuelles Tippgefühl jederzeit nach Lust und Laune gegen alle Alternativen mit 3 und 5 Pins tauschen. Für einen möglichst ungebremsten Spaß am Umgestalten und Bauen liefern wir alle nötigen Werkzeuge bereits mit.
Funktionalität ohne Grenzen
Nativ erlaubt die SKILLER SGK50 S3 einen hohen Funktionsumfang ganz ohne störende Software, bis hin zur Makroprogrammierung. Zwei Makros mit jeweils bis zu 16 Aktionen können mittels Tastenkombinationen eingerichtet und überschrieben werden. Die SKILLER SGK50 S3 ist zudem kompatibel zu den Open-Source-Softwares QMK und VIA, mit denen die Tastatur bis hin zur Sharkoon-Taste ganz nach eigenen Bedürfnissen programmiert werden kann.
Beleuchtung auf Knopfdruck
Wie die restlichen Funktionen lässt sich auch die Beleuchtung der Tastatur mit wenigen Handgriffen einstellen. Hierzu stehen verschiedene ein- und mehrfarbige Beleuchtungseffekte in unterschiedlichen Variationen bereit. Eine verbaute Positionierungsplatte aus Polycarbonat sorgt hierbei nicht nur für einen verbesserten Klang der Schalter, sondern auch für eine gleichmäßige Verteilung der Beleuchtung.
Allgemein
Typ:
Gaming-Tastatur
Schaltertechnologie:
Hot-swap (Gateron G Pro 3.0 Yellow)
Anzahl Tasten:
85
Tastenkappen-Material:
PBT
Tastenkappen-Beschriftung:
Dye-Sub
Beleuchtung:
RGB
Anpassbare Beleuchtung:
Beleuchtungseffekte:
Max. Polling-Rate:
1.000 Hz
Formfaktor:
75 % Layout
Onboard-Speicher für Spiel-Profile:
Kapazität des Onboard-Speichers:
256 kB
Abnehmbares Kabel:
Gewicht inkl. Kabel:
862 g
Gewicht ohne Kabel:
796 g
Abmessungen (L x B x H):
310 x 120 x 40 mm
Unterstützte Betriebssysteme:
Windows
Tasten-Eigenschaften
N-Key-Rollover-Unterstützung:
On-The-Fly-Makroaufnahme:
Betätigungskraft:
50 ± 15 g
Schaltercharakteristik:
Linear
Weg bis Schaltpunkt:
2,0 ± 0,6 mm
Lebensdauer der Tasten:
Min. 100 Millionen Anschläge
Kabel und Anschlüsse
Anschluss:
USB Typ C
Textilummanteltes Kabel:
Spiralkabel:
Kabellänge:
150 cm
Goldbeschichteter USB-Stecker:
Verpackungsinhalt
SKILLER SGK50 S3 PBT
Tastenkappenzieher
Schalterzieher
USB-Kabel (150 cm)
Layout
DE
Layout
DE
EAN-Code
DE: 4044951040964
Bedienungsanleitung
Datenblatt
Bedienungsanleitung
Zertifizierungen