TG5

Sharkoon TG5 – das Gehäuse für Hardware-Enthusiasten
Das TG5 von Sharkoon ist der perfekte Midi ATX Tower für alle Hardware-Enthusiasten, die zeigen wollen, was sie haben. Dank der Front und des Seitenteils aus gehärtetem Glas wird jeder die im Gehäuse verbaute Ausstattung sehen wollen. Drei vorinstallierte 120-mm-LED-Lüfter vorn sowie ein weiterer 120-mm-LED-Lüfter an der Gehäuserückseite sorgen – je nach Gehäusevariante – für eine auf die Hardware abgestimmte Beleuchtung in Rot, Grün, Blau oder Weiß. Damit nichts vom Wesentlichen ablenkt, haben wir das Gehäuseinnere mit jeder Menge Möglichkeiten konstruiert, Netzteil, Kabel und Festplatten aus dem Blickfeld verschwinden zu lassen.

Kabellos komfortabel
Dank eines ausgeklügelten Kabelmanagement-Systems mit zahlreichen Kabeldurchlässen kann die komplette Verkabelung hinter Mainboard und dem blickdichten Seitenteil versteckt werden. Die verbaute Hardware bleibt so jederzeit im Fokus und der Luftstrom unbeeinträchtigt. Das Netzteil sowie bis zu drei 3,5-Zoll-Festplatten verschwinden ebenso elegant in einem Tunnel in der Unterseite des Gehäuses. Der Tunnel verfügt oben und an der Seite über Lüftungsschlitze, die für die nötige Kühlung der Festplatten sorgen. Bei Bedarf kann spielend leicht ein neuer CPU-Kühler mit einer maximalen Höhe von 16,7 cm durch die Öffnung im Mainboardtray installiert werden. Die maximale Länge der einsetzbaren Grafikkarten beträgt 40 cm. Die maximale Länge des verbauten Netzteils kann bis zu 20,5 cm betragen. Die Frontblende ist kabellos designt und kann somit bequem entfernt werden, ohne dass ein Kabel abgezogen werden muss. Zwei vorinstallierte Staubfilter schützen hier den PC vor Verschmutzung. Zur Reinigung lassen sich diese mit einem Handgriff aus- und wieder einbauen. In der Oberseite des Gehäuses ist zudem ein weiterer Staubfilter vorinstalliert, der magnetisch befestigt ist und sich bei Bedarf blitzschnell entfernen und reinigen lässt. Selbstverständlich ist auch die Unterseite des Gehäuses durch einen weiteren Staubfilter vor Verschmutzung geschützt.

Die Einbaumöglichkeiten – dezent und vielfältig
Beim Design der Frontblende des TG5 verzichten wir bewusst auf die althergebrachten Einbauschächte für optische Laufwerke und stellen mit der Front aus gehärtetem Glas ganz den Blick ins Gehäuse und die dort verbauten LED-Lüfter heraus. Selbstverständlich bietet das TG5 ausreichend Möglichkeiten Festplatten dezent zu verbauen. Bis zu zwei 3,5-Zoll-Festplatten oder zwei 2,5-Zoll-HDD/SSDs können in einem an der Tunneldecke festgeschraubten Festplattenkäfig eingebaut werden. Eine weitere 3,5-Zoll-Festplatte findet Platz auf dem Tunnelboden darunter. Bei Bedarf kann anstelle einer 3,5-Zoll-Festplatte der gesamte Festplattenkäfig bequem mit Rändelschrauben auf dem Tunnelboden montiert und dank praktischer Langlöcher bis an die Lüfter der Gehäusefront geschoben werden. So entsteht im Handumdrehen noch mehr Platz zur dezenten Unterbringung der Netzteilverkabelung. Zwei weitere 2,5-Zoll-HDD/SSDs können hinter dem Mainboardtray mithilfe von zwei 2,5-Zoll-Laufwerksschlitten und beiliegender Rändelschrauben angebracht werden.

Viel Platz für einen optimalen Luftstrom
Für den optimalen Luftstrom hat die Gehäusefront rechts und links zahlreiche Lufteinlässe. Drei 120-mm-LED-Lüfter sind hier schon vorinstalliert. Alternativ sind passende Bohrungen für zwei 140-mm-Lüfter vorhanden. An der Gehäuserückseite ist ebenfalls ein 120-mm-LED-Lüfter vorinstalliert. Selbstverständlich bietet das TG5 die Möglichkeit das Gehäuseinnere durch eine professionelle Wasserkühlung zu modifizieren. Platz findet ein 360-mm-Radiator mit einer Gesamtbauhöhe von bis zu 5,5 cm inklusive Lüfter in der Front des Gehäuses oder ein 120-mm-Radiator an der Rückseite, anstelle des dort verbauten Lüfters. Es ist ebenfalls möglich einen 240-mm- oder 120-mm-Radiator mit einer Gesamtbauhöhe von bis zu 6 cm inklusive Lüfter an der Gehäuseoberseite zu verbauen. Hier können alternativ bis zu drei 120-mm- oder zwei 140-mm-Lüfter unter dem magnetischen Staubfilter eingebaut werden. Dank der Verwendung von Langlöchern lassen sich die Lüfter oder der Radiator jederzeit perfekt positionieren.

Schneller Zugang zur Peripherie
An der Oberseite der Gehäusefront befinden sich Audio-Anschlüsse für Mikrofon und Kopfhörer sowie jeweils zwei USB-2.0- und USB-3.0-Schnittstellen für den bequemen Anschluss der wichtigsten Peripheriegeräte. Die USB-3.0-Anschlüsse werden über einen 19-poligen Mainboard-Stecker mit dem Mainboard verbunden und bieten einen alternativen USB-2.0-Abgriff, um die Abwärtskompatibilität mit älteren Mainboards zu gewährleisten.

Kompatibilität
Mainboard Mini-ITX, Micro-ATX, ATX
Max. Länge Grafikkarte 40,0 cm
Max. Höhe CPU-Kühler 16,7 cm
Max. Länge Netzteil 20,5 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (oben) 6,0 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (Front) 5,5 cm

Allgemein:
Formfaktor: ATX
Slots für Erweiterungskarten: 7
Innenlackierung:
Schnellverschlüsse:
Kabelmanagement-System:
Seitenteil: Gehärtetes Glas 4 mm
Farbvarianten: Rot/Grün/Blau/Weiß
Gewicht: 8,5 kg
Abmessungen (L x B x H): 45,2 x 22,0 x 46,5 cm
I/O:
USB 3.0 (oben): 2*
USB 2.0 (oben): 2
Audio (oben):
Einbaumöglichkeiten für Laufwerke:
3,5": 1
3,5" oder 2,5": 2
2,5": 2

Lüfterkonfiguration:
Gehäusefront: 3x 120-mm-LED-Lüfter (vorinstalliert) oder Radiator (optional)
Gehäuserückseite: 1x 120-mm-LED-Lüfter (vorinstalliert)
Gehäuseoberseite: 3x 120-mm-Lüfter oder 2x 140-mm-Lüfter (optional)
Kompatibilität:
Mainboard: Mini-ITX, Micro-ATX, ATX
Max. Länge Grafikkarte: 40,0 cm
Max. Höhe CPU-Kühler: 16,7 cm
Max. Länge Netzteil: 20,5 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (oben): 6,0 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (Front): 5,5 cm
Hinweise:
* interner 19-pol. Mainboardstecker inkl. USB-2.0-Abgriff
EAN-Code:
Rot: 4044951020560
Grün: 4044951020577
Blau:4044951020584
Weiß: 4044951020591

Datenblätter
Bedienungsanleitungen
Sie haben Fragen zu unseren Produkten oder benötigen Hilfe? Unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter.

> Über diesen Link gelangen Sie zu unserem Supportformular.
Supportformular
Hinweis: Produktrelevante Informationen wie z.B. Bedienungsanleitungen, Datenblätter und Treiber finden Sie unter der Kategorie "Downloads".
Die Seriennummer ist eine 17-stellige Nummer, die sich direkt auf dem Produkt befindet. Bitte nicht mit dem EAN Code verwechseln.

Hardware, die unmittelbar mit dem Produkt genutzt wird und eventuell etwas mit dem Fehler zu tun haben könnte.

Software, die von oder mit dem Produkt genutzt wird und eventuell etwas mit dem Fehler zu tun haben könnte.

Bitte geben Sie die Fehlerbeschreibung so detailliert wie nötig und so kurz wie möglich an.

Falls Sie Bilder oder Screenshots besitzen, die die Fehlerbeschreibung sinnvoll ergänzen, können Sie diese hier hochladen. (Erlaubte Dateiformate: .jpg, .jpeg, .png, .bmp, .pdf, .doc, .docx)
Kopie an meine E-Mail Adresse senden
* Ich habe die SHARKOON GmbH Internet-Nutzungsbedingungen gelesen und erkläre mich damit einverstanden, dass meine Daten in Übereinstimmung mit der Datenschutzrichtlinie gespeichert werden.

Bitte zeichnen Sie die Figur nach



* unbedingt erforderliche Angaben