Der TG5 ATX Midi Tower eignet sich ideal für alle Hardware-Enthusiasten, die zeigen wollen, was sie haben. Dank der Front und des Seitenteils aus gehärtetem Glas kann man die im Gehäuse verbaute Hardware jederzeit optimal präsentieren. Drei vorinstallierte 120-mm-LED-Lüfter in der Front sowie ein weiterer 120-mm-LED-Lüfter an der Gehäuserückseite sorgen für die passende Beleuchtung. Damit nichts vom Wesentlichen ablenkt, ist das Gehäuseinnere mit jeder Menge Möglichkeiten konstruiert, Netzteil, Kabel und Festplatten aus dem Blickfeld verschwinden zu lassen.

Hardware im Spotlight. Damit die im TG5 verbaute Hardware optimal zur Geltung kommt, sind ab Werk bereits drei LED-Lüfter in der Front sowie ein weiterer LED-Lüfter in der Rückseite vorinstalliert, die für eine atmosphärische Ausleuchtung des Gehäuses sorgen. Neben der Optik liefern sie selbstverständlich auch einen guten Airflow ab Werk, der sich bei Bedarf noch erweitern lässt.

Fast vollständig einsehbares Gehäusedesign. Durch die Front und das Seitenteil aus gehärtetem Glas ist das optische Alleinstellungsmerkmal des TG5 sein fast vollständig einsehbares Gehäusedesign. Im Gegensatz zu typischen PC-Gehäusen ist das TG5 jedoch nur der Rahmen für die darin verbaute Hardware. Die vorinstallierten LED-Lüfter sorgen zusätzlich für die Ausleuchtung und Hervorhebung der Hardware sowie einen guten Airflow ab Werk.

Bereit für Wasserkühlung. Das TG5 wurde speziell für leistungsstarke Systeme mit Wasserkühlung entwickelt. In der Front bietet es Platz für einen 360-mm-Radiator mit einer Gesamtbauhöhe von 5,5 cm inklusive Lüfter anstelle der drei vorinstallierten LED-Lüfter. Wer eine Luftkühlung bevorzugt findet zusätzliche Einbaumöglichkeiten für bis zu drei 120-mm-Lüfter oder zwei 140-mm-Lüfter an der Gehäuseoberseite.

Massig Platz zum Komponenteneinbau. Das TG5 ist auf Highend-Hardware ausgelegt und bietet Raum für lange Grafikkarten bis zu 40 cm, ausladende CPU-Kühler mit einer Höhe bis zu 16,7 cm und Netzteile mit einer maximalen Länge von 20,5 cm. Selbstverständlich können auch Festplatten dezent verbaut werden: Bis zu drei 3,5-Zoll- oder bis zu vier 2,5-Zoll-Festplatten finden im Inneren Platz.

Sauber und aufgeräumt. Damit die Hardware jederzeit ungetrübt bewundert werden kann, bietet das TG5 zahlreiche Kabeldurchlässe für eine ordentliche Verkabelung aller Komponenten sowie einen Netzteiltunnel. Zusätzlich sind alle Lufteinlässe durch einen herausnehmbaren Staubfilter geschützt. Zum leichten Komponenteneinbau können die meisten Lüfter und Festplatten flexibel mittels Langlöcher positioniert werden.

Kompatibilität
Mainboard
Mini-ITX, Micro-ATX, ATX
Max. Länge Grafikkarte
40,0 cm
Max. Höhe CPU-Kühler
16,7 cm
Max. Länge Netzteil
20,5 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (Front)
5,5 cm
Allgemein
Formfaktor:
ATX
Slots für Erweiterungskarten:
7
Innenlackierung:
Schnellverschlüsse:
Kabelmanagement-System:
Seitenteil:
Gehärtetes Glas 4 mm
Farbvarianten:
Rot/Grün/Blau/Weiß
Gewicht & Abmessungen
Gewicht:
8,5 kg
Abmessungen (L x B x H):
45,2 x 22,0 x 46,5 cm
I/O
USB 3.0 (oben):
2
USB 2.0 (oben):
2
Audio (oben):
Einbaumöglichkeiten für Laufwerke
3,5:
1
3,5:
2
2,5:
2
Lüfterkonfiguration
Gehäusefront:
3x 120-mm-LED-Lüfter (vorinstalliert) oder Radiator (optional)
Gehäuserückseite:
1x 120-mm-LED-Lüfter (vorinstalliert)
Gehäuseoberseite:
3x 120-mm-Lüfter oder 2x 140-mm-Lüfter (optional)
Kompatibilität
Mainboard:
Mini-ITX, Micro-ATX, ATX
Max. Länge Grafikkarte:
40,0 cm
Max. Höhe CPU-Kühler:
16,7 cm
Max. Länge Netzteil:
20,5 cm
Max. Höhe Radiator inkl. Lüfter (Front):
5,5 cm
EAN-Code
Rot: 4044951020560
Grün: 4044951020577
Blau:4044951020584
Weiß: 4044951020591
Premiuminhalt
Bedienungsanleitungen